Herzlich willkommen
auf den Seiten der Kirchengemeinden

St. Andreas - Harsum
St. Martin - Bavenstedt

 

Abendmahl

Wir feiern das Abendmahl in unserer Gemeinde mindestens einmal im Monat. Dabei versammeln wir uns in einem Halbkreis um den Altarraum und reichen Brot und Wein einander weiter. Das Weiterreichen ist eine symbolische Handlung. Wenn wir in, mit und unter Brot und Wein die freundliche und liebevolle Zuwendung Gottes empfangen, dann reichen wir sie anschließend auch weiter an diejenigen, die neben uns stehen. Gottes Zuwendung zu uns bewirkt somit auch die Zuwendung zu einander - das Abendmahl schließt uns zu einer Gemeinschaft zusammen.

Wir verwenden zum Abendmahl keine Oblaten (nur am Karfreitag), sondern ein Brot, das von einer ortsansässigen Bäckerei extra gebacken wir. In dem Kelch, der herumgereicht wird, ist Wein. In die Einzelkelche, die genommen werden können, wird Traubensaft eingeschenkt.

In der Karwoche feiert der Mitarbeiterkreis der Jugendlichen in der Kirche ein Tischabendmahl, bei dem auch miteinander gegessen und getrunken und über ein Thema diskutiert wird.

 

 

 


Ev.-luth. Kirchengemeinden St.Andreas & St.Martin
Harsum & Bavenstedt
Osterfeldstr.9
31177 Harsum
pfarramt@kg-harsum.de