Herzlich willkommen
auf den Seiten der Kirchengemeinden

St. Andreas - Harsum
St. Martin - Bavenstedt

 

Harsum stellt sich vor 2007
Bilder von unserem Stand und vom Puppentheater

Stephanie, Talea, Nicola, Jonas und Max hatten mit Kirchenkreisjugendwart Dietrich Waltemate das Stück "Der Liebestrank" einstudiert - hier noch bei der Generalprobe im Gemeindehaus.

Aufbau im Regen aber mit Hilfe der kleinen Linda.

"Was soll'S - um 11.00 kommt die Sonne" scheint Karl Siegfried Friese zu sagen.

Viel mehr als nur Kaffe gibt es bei El Puente - aber das will alles auch aufgebaut und schön präsentiert sein - Anke Bodenburg, Kornelia Becker und Uwe Büscher haben viel zu tun.

Noch gibt es kritische Blicke, ob auch alles am richtigen Platz ist.

Dann kann es los gehen - der Platz füllt sich und unser "Standpersonal" bekommt viel zu tun.

Im Hintergrund verkauft Herr Friese Marmelade - der Erlös soll für den Anstrich unserer St. Andreas Kirche sein. Im Vordergrund mühen sich zwei junge Herrn mit unserem Labyrinth-Spiel ab, das von Richard Talleur gebaut wurde.

Jürgen Tafel und Anke Bodenburg haben auch ein Präsentation über die Arbeit von El Puente und die Hintergründe des fairen Handels erstellt. Tabea Tafel hat den ganzen Tag Fragebögen zur Arbeit von El Puente verteilt.

In einer Spielpause versuchen die Puppenspieler ihr Glück beim Labyrinth-Spiel.

Im Musikraum der Molitorisschule begrüßt Dietrich Waltemate das Publikum.

Dann geht es los - Korkodil und Hexe in der Hexenküche.

Voller Spannung verfolgen die Kinder das Spiel auf der Puppenbühne.

Aber nicht nur junge Zuschauer waren gekommen.

Der Räuber Siebenkäs verliebt sich durch den Zaubertrank in die Großmutter.

Nach dem Spiel der Applaus für die Spieler.

Frau Kleszewski von der Betreuung und Frau Rettich vom Regenbogen Kindergarten geben Kindern Hilfestellung bei der Gestaltung von Buttons.

 


Ev.-luth. Kirchengemeinden St.Andreas & St.Martin
Harsum & Bavenstedt
Osterfeldstr.9
31177 Harsum
pfarramt@kg-harsum.de