Churchy Heroes - gemeinsames Leben im Gemeindehaus
20.8.-23.8.2007
Montag

Toller Hut, nech ? Lea pustet zwei Stunden an ihrer Luftmatratze, bis sie merkt, dass sie die Luftpumpe falsch angeschlossen hat.

Mittagspicknick im Kirchgarten

Wir lassen keine Mahlzeit ausfallen - Kaffeetrinken mit Mutter Bodes leckerem Sandkuchen.

Dann wird es ernst - die Arbeit beginnt - wir bauen einen Steg am Kirchteich.

Tim bringt den Beton

Worüber erschreckt sich Carolin? Spinne? Käfer? Teichhuhn? Wir werden es wohl nie erfahren.

Jonas und Max zeigen, dass es sich um den Teich der St. Andreas Kirche handelt.

Die Bauaufsicht I

Marlen wollte schon schwimmen gehen. Björn konte sie gerade noch zurückhalten.

Bevor die Pfosten eingerammt werden können, müssen erst einmal die vielen Ziegelsteine vom Grund geholt werden.

Na, Mädels, da guckt ihr in die Röhre, was?

Und dann hau ich mit dem Hämmerchen...

Björn "Betonmischer" Rehbock

Die Bauaufsicht II

Vermummung?

Ein Zentimeter ist kein Baumaß!

Wie kriegen wir den Beton in die Röhre? Natürlich mit Bechern!

Passt, wackelt und hat Luft!

Ein Churchy Heroe kennt keinen Schmerz!

Das Ergebnis wird mit einer Runde Teichwasser aus dem Kanister begossen.