Herzlich willkommen
auf den Seiten der Kirchengemeinden

St. Andreas - Harsum
St. Martin - Bavenstedt

 

Waldwoche im Kindergarten

Kindergartenkinder erleben Natur pur

Ausgerüstet mit Iso-Matte und Sparschäler, Regenjacke und Matschhose,
auf dem Rücken den mit Leckerein gefüllten Rucksack,

zogen in der Woche vom 23.-27. April 48 Kinder des Regenbogen
Kindergartens in den Harsumer Forst.

Dieses war nun schon die 4. Waldwoche des Kindergartens,
die aber aufgrund der schlechten Wetterprognose
auf 3 Tage verkürzt wurde.

Die Ziele der Erzieherinnen sind, daß die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ungehindert ausleben können und die Natur unmittelbar erlebt und begriffen wird. Der behutsame Umgang mit jeder Art von Leben wird erfahren und gelernt.
Außerdem werden die Phantasie und Kreativität der Kinder durch die Vielfalt der Natur des Waldes angeregt und gefördert. Spielzeug vermissen die Kinder im Wald nicht! Das tägliche Erleben des Waldes ist für die Kinder ein wirkliches Abenteuer.
Die Kinder konnten sich im Schnitzen ausprobieren, hierfür hatten alle einen Kartoffelsparschäler von zu Hause mitgebracht. Die Kinder sammelten Schnecken und Käfer, die in Lupendosen beobachtet wurden und natürlich vor dem Schlußkreis ihre Freiheit zurückbekamen. Die Mädchen und Jungen kletterten unter den wachsamen Blicken der Erzieherinnen und "Begleitmütter" auf umgestürzten Bäumen und gingen im Unterholz auf spannende Entdeckungstouren.


Am Mittwoch baute Pastor Bartels, der sich trotz des nicht so guten Wetters mit in den Wald getraut hatte, einen Niedrigseilparcours auf, der von Kindern und Erwachsenen balancierenderweise erobert wurde.

Jeden Mittag kam der Bus, um die Kinder wieder in den Kindergarten zu fahren. Am Freitag kamen dann die Eltern und Geschwister dazu, um die diesjährige Waldwoche mit einem gemeinsamen Hotdog-Essen zu beenden.

 


Ev.-luth. Kirchengemeinden St.Andreas & St.Martin
Harsum & Bavenstedt
Osterfeldstr.9
31177 Harsum
pfarramt@kg-harsum.de